AGB

Marion Birkmeyer - Liebesklar - 

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop liebesklar.de, sowie Anmeldungen zu Seminaren und dem Abschluss von Coaching-Verträgen gelten diese AGB. 

2. Vertragspartner, Kundendienst

Vertragspartner bei allen Bestellungen - das heßt zum Beispiel bei Teilnahme an einem Online–Kurs, Seminar oder Coaching ist Marion Birkmeyer - Liebesklar - weitere Informationen finden sie im Impressum. Unseren Kundendienst erreichen sie unter hallo@liebesklar.de 

3. Vertragsabschluss

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail. Bedingung für einen wirksamen Vertragsschluss ist stets, dass der Bestellvorgang mit Absenden der Bestellung abgeschlossen wird.
 

4. Fälligkeit

Bei Online Kursen wird nur ein einmaliger Kursbeitrag fällig. Hierbei ist der vereinbarte Kursbeitrag mit dem Kauf des Kurses fällig. 
 
 
 
Bei wiederkehrenden Zahlungen - durch Wahl der Ratenzahlungsoption - ist der erste vereinbarte Kursbeitrag ebenfalls mit dem Kauf des Kurses fällig. Die weiteren monatlichen Kursbeiträge werden dann jeweils zu dem Tagesdatum eingezogen, zu welchem der Kurs gekauft wurde (also zum Beispiel: Kauf am 22.10. – Fälligkeit der Kursbeiträge jeweils zum 22. eines Monats; Kauf am 31.01. – Fälligkeit der Kursbeiträge jeweils am letzten Kalendertag des Monats). 
 
Bei kostenpflichtigen Webinaren  / Seminaren ist der Kurspreis mit der Anmeldung zum Webinar / Seminar fällig. Wir behalten uns vor, angebotene Webinare / Seminare aus organisatorischen Gründen abzusagen. Sollte das Webinar / Seminar nicht stattfinden, wird der Kurspreis entsprechend erstattet.

5. Bezahlung

Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte oder PayPal. 
 
 
 
Kreditkarte
 
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Die Freischaltung des Online-Kurses erfolgt zum festgelegten Datum in der Produktbeschreibung.
 
Paypal
 
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Freischaltung des Online-Kurses erfolgt bei Abschluss der Bestellung, so dass Sie mit der Bearbeitung des Online-Kurses unmittelbar nach Abschluss der Bestellung beginnen können. 
 

6. Kündigung

Eine Kündigung von Einzelkäufen ist nicht notwendig. Bei diesen Kursen wird einmalig ein Entgelt für die Teilnahme am Kurs entrichtet. Diese Kurse haben eine feste Laufzeit, die Sie den Produktbeschreibungen entnehmen können. 
 

7. Beachtung und Wahrung der Urheber- und Markenrechte

 
Die im Rahmen eines Kurses ausgegebenen oder zum Abruf über das Internet bereitgestellten Unterlagen (Skripte, graphische Darstellungen, Podcasts, Videos etc.) sind urheberrechtlich geschützt. Die auf den Unterlagen aufgeführten Marken und Logos genießen Schutz nach dem Markengesetz. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, die ihm zugänglichen Unterlagen und Dateien nur in dem ihm hier ausdrücklich gestatteten Rahmen zu nutzen und  unbefugte Nutzungen durch Dritte nicht zu fördern. Dies gilt auch nach Beendigung der Teilnahme.
 

8. Geheimhaltung der Zugangsdaten

 
Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine besonderen Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) zur individuellen Nutzung der auf der liebesklar.de  verfügbaren Onlineangebote geheim zu halten und nicht an Dritte weiterzugeben. Die Zugangsdaten werden auf Wunsch des Teilnehmers gelöscht und durch neue Zugangsdaten ersetzt. 
 

9. Eigene Vorhaltung geeigneter IT-Infrastruktur und Software

 
Jeder Teilnehmer ist für die Bereitstellung und Gewährleistung eines Internet- Zugangs (Hardware, TK-Anschlüsse, etc.) und der sonstigen zur Nutzung von Onlineangeboten der liebesklar.de  notwendigen technischen Einrichtungen und Software (insbesondere Webbrowser und Acrobat Reader®) selber und auf eigene Kosten sowie auf eigenes Risiko verantwortlich.

10. Änderungen der Teilnahmebedingungen

Wir behalten uns vor, diese Bedingungen durch Streichungen, Ersetzungen oder Ergänzungen zu ändern. In einem solchen Fall werden wir unsere Teilnehmer auf die Änderung unserer Bedingungen hinweisen. Jeder Teilnehmer hat das Recht, sich binnen einer Frist von 14 Tagen ab Zugang des Hinweises darüber zu äußern, ob er den geänderten Bedingungen zustimmt. Sofern uns innerhalb der Frist keine Erklärung zugeht, gilt die Zustimmung zu den geänderten Bedingungen als erteilt. Dies gilt allerdings nicht, wenn wir bei Hinweis auf die Änderung unserer Bedingungen den Teilnehmer nicht zugleich besonders auf die Bedeutung seines Schweigens während des Fristenlaufs hingewiesen haben.

11. Ansprechpartner und Kontakt

Als Ansprechpartner für alle Fragen, Wünsche und Probleme rund um Ihre Teilnahme sowie als Adressatin für alle auf Ihren Vertrag bezogenen Erklärungen steht Ihnen das Team von Liebesklar unter hallo@liebesklar.de gerne zur Verfügung. 

12. Widerrufsbelehrung

Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzung und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechtes.
 

Widerrufsrecht & Rückgabe

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Marion Birkmeyer - Liebesklar - Auf der Höh 4, 69483 Wald-Michelbach, hallo@liebesklar.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,  unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Rückgabe
Neben dem Widerrufsrecht stellen wir eine freiwillige 30 tägige Geld-zurück Garantie zur Verfügung. Wenn sie innerhalb der ersten 30 Tage nach Kursbeginn diesen nicht fortführen möchten, können sie uns dies innerhalb dieser Frist - ohne Angabe von Gründen - mitteilen und sie erhalten ihr Geld zurück
 

13.Coaching / Beratung / Online-Kurse / Seminare

 
Alle von Marion Birkmeyer - Liebesklar - abgeschlossenen Verträge sind Dienstverträge, dies bedeutet, dass die Erbringung einer Dienstleistung geschuldet wird und nicht ein bestimmter Erfolg. 
 
 

14. Terminabsagen

Vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich. 
Eine kostenfreie Absage oder Terminverschiebung der Coachingsitzungen ist bis spätestens 2 Werktage vor dem Termin möglich. Danach wird das Honorar zu 50 % in Rechnung gestellt. Bei Nichterscheinen wird das volle Honorar als Ausfallhonorar fällig.
 

15. Höhere Gewalt und sonstige Leistungshindernisse

 
Marion Birkmeyer ist berechtigt, bei höherer Gewalt die vereinbarten Coachingtermine zu verschieben, hierunter fallen auch Leistungshindernisse, die aufgrund von Krankheit, Unfall oder ähnlichem entstanden sind.
In diesem Fall wird der Coach den Klienten schnellstmöglich verständigen und einen Ersatztermin anbieten. 

16. Versicherungsschutz

Jeder Klient trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Coachingsitzungen / Seminare, Online-Kurse und kommt für eventuell verursachte Schäden selbst auf. Das Coaching ist keine Psychotherapie und kann diese nicht ersetzen. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus.

17. Haftung

Coaching, Seminare, Online-Kurse sind eine Dienstleistungsvereinbarung. 
Ein Erfolg ist daher nicht geschuldet. Eine Haftung wird ausgeschlossen. 

18. Vertraulichkeit

Marion Birkmeyer - Liebesklar - behandelt alle Informationen streng vertraulich. Alle Teilnehmer z.B. in Seminaren oder Gruppencoachings verpflichten sich ebenfalls zur Vertraulichkeit und Geheimhaltung der Informationen, die ihnen in Gruppen Coachings bekannt werden. 

19. Abgrenzung zur Psychotherapie

Coaching ist keine Therapie und ersetzt diese auch nicht. 
Das Ergebnis eines Coachings stellt nicht die Linderung psychischer Beschwerden dar, sondern die individuelle Weiterentwicklung des Klienten, womit eine Steigerung seiner allgemeinen Lebensqualität einhergeht.
Insbesondere die Auseinandersetzung mit Beziehungen und Sexualität kann emotional sein und alte, ungelöste Probleme und Konflikte an die Oberfläche bringen. Jeder Teilnehmer erklärt, dass er eine ausreichende psychische Belastungsfähigkeit mitbringt und selbstverantwortlich weitere professionelle Unterstützung in Anspruch nimmt, wenn dies notwendig sein sollte. 
Jeder Teilnehmer von Kursen und Seminaren hat zudem die Möglichkeit, sich bei aufkommenden psychischen Schwierigkeiten oder Krisen mit der Kursleitung zu beraten und sich über psychotherapeutische Angebote informieren zu lassen und ggbf. die weitere Teilnahme am Kurs auszusetzen und diesen zu einem anderen Zeitpunkt fortzuführen. 

20.Schlussbestimmung

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Klienten einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hier durch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren Erfolg dem der unwirksamen möglichst Nahe kommt.
Close